Sonnentips

Qualität und Erfahrung - für Ihre Gesundheit

Seit  vielen Jahren bieten wir Ihnen als Kunde Sicherheit und Qualität. Unsere Bänke werden in regelmäßigen Zeitabständen kontrolliert und die Röhren lieber früher als später gewechselt, denn die Zufriedenheit unserer Kunden, steht an erster Stelle!

Gerne führen wir ausgiebige fachmännische Typberatungen durch, damit in unserem Sonnenstudio jeder Besucher die  optimale und gesunde Bräune erhält die seinem Hauttyp entspricht und nicht sein rotes Wunder erlebt.

 

Unsere Hinweise und Tips

  • Falls Ihr Arzt Ihnen aufgrund einer medizinischen Notwendigkeit Medikamente verordnet hat, so lassen Sie sich von Ihm über deren Verträglichkeit hinsichtlich des UV-Lichts beraten. Einige Medikamente erhöhen die Lichtempfindlichkeit der Haut so erheblich, dass Sie die UV-Intensität entsprechend anpassen sollten.
  • Für den Bräunungsaufbau empfehlen wir wenn möglich,  jeden 2. Tag zu sonnen, bis Sie den gewünschten Bräunungsgrad erreicht haben. Um diese Bräune dann auch zu erhalten Erhaltung, reichen ca. 2 Besonnungen wöchentlich.
  • Falls Massagen oder Saunabesuche auch ein Teil Ihres Lifestyles sein sollten, ist erhöhte Vorsicht geboten, da beides die Haut empfindlicher macht.
  • Sie sollten, vor dem Sonnen Ihre Kosmetika, Deodorants, Parfums usw. nach Möglichkeit entfernen, da es nicht ausgeschlossen werden kann, dass es in Verbindung mit UV-Licht zu Hautreizungen oder auch allergischen Reaktionen kommen kann.
  • Um unschöne helle Stellen auf Ihrer Haut zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen Schmuck grundsätzlich abzulegen.
  • Wir empfehlen grundsätzlich vor dem ersten Sonnenbad ihren Arzt aufzusuchen und sich Ihre Haut auf UV-Licht- Unverträglichkeit untersuchen zu lassen. Verzichten Sie darauf und stellen nach dem Solariumsbesuch an sich Hautveränderungen wie Juckreitz, Bläschenbildung usw...fest, sollten Sie bitte sofort Ihren Artzt aufsuchen und sich auf mögliche UV-Licht-Unverträglichkeit untersuchen lassen.
  • Achtung, UV-Licht schädigt die Netzhaut der Augen. Benutzen Sie daher unbedingt eine Schutzbrille (unser Sonnenstudio stellt Ihnen diese auch gerne zur Verfügung)! Bitte schließen Sie jedoch auf jeden Fall die Augen während der Besonnungsphase!
  • Wir empfehlen Ihnen gerne geeignete Bräunungslotionen, damit Ihre Haut die Geschmeidigkeit behält, denn nur gute Pflege vor, während und nach dem Sonnen gewährleistet auch im Endergebnis ein ungetrübtes Genießen beim Besuch in unserem Sonnenland.

 

Ihr Sonnenland-Team in Mainz-Laubenheim

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok